go to english version of CITYMAKLER DRESDEN

Zentrale aber ruhige Lage - Neubau mit Aufzug und TG!

Gebiet:
01159 Dresden (Friedrichstadt)
Straße:
auf Anfrage
Objektart:
Etagenwohnung
Fläche:
62,29 m²
Kaltmiete:
450,00 EUR (7,22 EUR/m²)
Warmmiete:
570,00 EUR (inkl. 120,00 EUR Nebenkosten)
Provision:
provisionsfrei
Bauweise:
2 Zimmer (Grundriss), Wohnfläche: 62.29 m², Baujahr: 1995, Zustand des Objekts: gepflegt
Bezug:
01.04.2019, Kaution: 900,00 EUR
Ausstattung:
  • Bad mit Wanne
  • Einbauküche
  • Badfenster
  • Fliesen
  • Laminat
  • Lift
Dokumente:
energieausweis.pdf
Lagekarte
Ihr Ansprechpartner
Alexander Jehmlich Kundenbetreuer Vermietung
Tel. +49 351 6 555 777
Mail. aj@cmdd.de
Das Objekt, ID 14856, wird Ihnen von der CITYMAKLER DRESDEN GmbH + Co. KG lt. unseren AGBs vermittelt.
Lagebeschreibung:
Die Friedrichstadt ist wohl einer der ungewöhnlichsten Stadtteile Dresdens. Wertvolle historische Bauwerke, eine bedeutende Geschichte und berühmte Namen prägen ihn ebenso wie seine Zeit als Fabrikstandort und Arbeiterwohnviertel. Heutzutage gilt der Stadtteil als sehr beliebt und wird durch die verschiedenen Neubauten und Sanierungen aufgewertet. Die Friedrichstadt hat im Vergleich zu anderen Stadtteilen den größten Wachstum zu verzeichnen.

Der Stadtteil Friedrichstadt gehört zum Ortsamtsbereich Altstadt und ist wegen seiner zentralen Lage (ca. 10 Fußminuten zum Stadtzentrum) begehrt.
Infrastruktur:
Direkt in der Nachbarschaft sind viele Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Weithin sichtbar ist die Glaskuppel und der Turm der "Yenidze" - wichtige Schwerpunkte bilden außerdem das Krankenhaus Friedrichstadt, der Alberthafen sowie die Dresdener Mühle.
Verkehr:
Eine S-Bahn verbindet die Friedrichstadt in ca. 20 Minuten mit dem Flughafen Dresden. Der Hauptbahnhof ist in ca. 5 Minuten zu erreichen.
ÖPNV:
Am nahen Bahnhof Dresden-Mitte verkehren die Straßenbahnlinie 1, 2, 6 und 10, die Buslinie 75 und 94, sowie die S-Bahn.
Geschichte:
Das erste Mal wurde dieses Gebiet 1206 in einer Urkunde des Markgrafen Dietrich von Meißen erwähnt, in der gleichen Urkunde, in der auch Dresden das erste Mal erwähnt wurde. Zur damaligen Zeit war es noch als das Dorf Oztrov (bzw. Ostra) bekannt.
Objektbeschreibung:
- Neubau mit Aufzug und Tiefgarage
- 1. Obergeschoss
- die Wohnung ist komplett zum ruhigen und grünen Innenhof ausgerichtet
- geschmackvoller Laminatfußboden
- Balkon
- Küche gefliest und mit Fenster, Einbauküche vorhanden (allerdings ohne Kühlschrank und Geschirrspüler)
- geräumiges Bad mit Wanne, WM-Anschluss und Fenster
- Kellerabteil
- 1 Tiefgaragenstellplatz (Duplex) gehört zur Wohnung und kostet zusätzlich mtl. 30,00 Euro
- KabelTV und DSL verfügbar